Liebe Gäste des Winkelhofes,

nun können wir seit Anfang November 2020 wieder keine touristischen Gäste in unserem Ferienwohnungen empfangen und auch das HOFCAFÉ nicht öffnen.
Unsere Hoffnung stirbt zuletzt, aber die Wahrscheinlichkeit, dass sich das so schnell ändern wird, ist sehr gering! Das ist traurig, wir vermissen Euch/Sie so sehr!
Sofern es auch über Sylvester verboten ist, touristische Gäste aufzunehmen, müssen die Personen, die für diese Zeit verbindlich gebucht haben, natürlich keine Stornierungsgebühren zahlen!
Unser Plan, in diesem Winter die Sonntage das HOFCAFÉ zu öffnen, konnte leider nicht realisiert werden.
Daher nutzen wir die Zeit, alles für die nächste Saison noch mehr zu verschönern, gerade sind unsere (aus eigenen) Eichen-TV-Tische in Arbeit, die Fußböden der Ferienwohnungen werden intensiv gereinigt und neu geölt!
Wir wünschen Ihnen trotz allem eine frohe Weihnacht und einen guten, wenn auch ruhigeren Rutsch ins neue Jahr! Bleiben Sie gesund!

Ihre Winkelhofer

 

Herzlich willkommen auf dem Winkelhof!

Die Hofanlage des Winkelhofes ist durch einen wunderschönen alten Baumbestand, Garten und Hoffläche mit alten Gebäuden geprägt und liegt direkt an der Örtze einmalig idyllisch und dennoch direkt am Ortskern (Laurentiuskirche, Wild- und Abenteuerpark).
Direkt hinter dem Hof in der Örtzeniederung schließen sich Wiesen und Weiden mit anschließendem Wald und Flur an. In früherer Zeit floss die Wietze direkt hinter dem Hof in die Örtze, daher der Name Winkelhof.
Unser Familienbetrieb ist einer der ältesten Vollhöfe des über 1000jährigen Ortes. Heute wird er im Nebenerwerb betrieben.
Seit Ende 2007 wohnen wir, Hansjoerg Oevermann als Hofnachfolger und Karen Mahn, mit unseren Kindern auf dem Winkelhof und freuen uns über unser neues Leben auf dem Lande!

Fühlen Sie sich als Ferien- und/oder HOFCAFÉgast herzlich willkommen.

Ihre "Winkelhofer"